Skip to main content

Percusphere - der erste Live-Auftritt

Der erste Auftritt des Percussion-Ensembles Percusphere. Am 17. April 2011 in der NewEssbar, Ottensen.

Alexander: Kongas
Enrico: Drums
Peter: Gitarre
Ibrahim: Vocals
Kai: Bass
Anja: Vibraphon
Michael: Timbale

Neue Kategorie auf Moviephil

Nachdem ich ausführlichere Kritiken vornehmlich auf Suite101 veröffentliche, aber immer noch viel mehr sehe als Kritiken schreibe, habe ich dankbar eine Idee von Roger Ebert aufgegriffen: die One-Minute-Views - kurze Kritiken, die im Wesentlichen schnell zu schreiben und zu lesen sind, aber trotzdem etwas Relevantes zum Film ausdrücken. Sie sind im Menü unter Short Cuts zu finden.

END:CIV ruft zum MayDay auf

END:CIV

Der von mir mitfinanzierte Film END:CIV soll am 1. Mai in öffentlichen Vorführungen gezeigt werden. Wer mitmachen will, kann sich hier melden (auf Bild klicken). Der Film bebildert Thesen von Derrick Jensen, einem us-amerikanischen Autor und Umweltaktivisten, der im Wesentlichen die These vertritt, dass unsere "Zivilisation" in erster Linie auf Gewalt basiert und nur das Ende dieser Art von Zivilisation unser Überleben auf diesem Planeten ermöglichen kann. Ein Plädoyer gegen Geduld und für den Widerstand; weiße Propaganda, wenn es so etwas denn gibt.

Literatur auf Kurzgeschichten.de

In dieser Woche habe ich zwei Texte auf Kurzgeschichten.de veröffentlicht, eine echte kleine Kurzgeschichte und eine Glosse, die dann als Dialog formuliert wurde, damit sie den Anforderungen einer Geschichte genügt.

Für alle, die noch keinen Blick auf die Texte geworfen haben:
- Kurzgeschichte: Wendepunkt
- Glosse/Dialog: Frühlingsgefühle? Go mi af!

In Brüssel gibt es zu viele Vegetarier

Stichworte:
Inhalt abgleichen